Kategorie: Allgemein

Jahresrückblick 2018 – 50 Jahre Duisburger Amnesty-Gruppe

JAHRESRÜCKBLICK 2018 GRUPPE DUISBURG-STADTMITTE   Kampagnen Teilnahme an der Kampagne zu Menschenrechtsverteidiger_innen „Mut braucht Schutz “und an der Kampagne „70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte “ Aktionen Die Aktionen des Jahres 2018 standen im Zeichen des 50 – jährigen Jubiläums der Duisburger Gruppe. 11.4. Eine Geburtstagsfeier mit Musik, VHS, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg 1.5. Sammeln von Weiterlesen

Auktion zu Gunsten der Amnesty Gruppe Duisburg

In der Galerie von Hr. u. Fr. Losemann wurde vom 9. November 2018 bis zum 14.12.2018 eine Ausstellung von Kunstobjekten, hauptsächliche Gemälden, Drucken und Reproduktionen mit sehr viel Aufwand und ohne Kosten, da das Ehepaar die Ausstellungsräume für die Amnesty Gruppe Duisburg ohne Miete zur Verfügung stellte, durchgeführt. Wieviel Erlös zu Gunsten unserer Gruppe erzielt Weiterlesen

Beim Duisburger Stadtfest treten 3 Bands zugunsten der Amnesty Gruppe Duisburg auf

Hände halten Herz

Am 22. 7.2018 traten die Bands „ Falling Raise“, „Columbo Road“ und „The Liquid Service“ auf.  Im Rahmen dieser Veranstaltung, gab Steffanie Aholt , eines der „dienstältesten“ Mitglieder der Duisburger Gruppe ein Interview. Dieses kann man sich hier ansehen. Auch eine Kostprobe der Band Columbo Road ist hier zu finden.

Diese Veranstaltung war nur eine der zahlreichen Veranstaltung, die im Rahmen des 50. Jahres der Amnesty Gruppe Duisburg durchgeführt wurden.

 

 

Weiterlesen

Mitgliederkonferenz von Amnesty Deutschland in Duisburg 20.10. u. 21.10.18

Wie jedesmal am Rande der Mitgliederkonferenzen von Amnesty finden immer Aktionen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt, diesmal hielt der Generalsekretär Markus     N. Beeko eine Rede. Diese ging um die allgemeine Erklärung der UN- Menschenrechte vor 70 Jahren Markus N. Beeko ist seit dem Jahr 2016 Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland. Der gebürtige Kölner Weiterlesen